Unser neues Kurz-Video

/img/flash/Kurzvideo.mp4

 

 

 

 

 

Emotionen auf dem Teller

Emotionen auf dem Teller

Gregor Hauer, der jüngste Spross der Familie Hauer tritt in die Fußstapfen seines Vaters. Er hat drei Jahre Koch bei Alfons Schuhbeck gelernt, der ihn in seinen jungen Jahren auch sehr geprägt hat.


Seit Juli 2005 hat er die Küchenleitung in der Wutzschleife übernommen. Sein Credo ähnelt dem seines viel zu früh verstorbenen Vaters, Sepp Hauer: Wir sind nur dann zufrieden, wenn wir die Gäste mit unserer emotionalen Küche begeistern konnten und sie gern wiederkommen.

 

"Selbst als junger Mensch, der in der elterlichen Küche groß geworden ist, entwickelt man schon früh eine Vorstellung von seiner eigenen Küche. Ich möchte mich ungern auf eine Richtung - ob bayerisch, mediterran oder französisch - einlassen. Das Wichtigste für mich sind die positiven Gefühle beim Kochen - und die versuche ich mit meiner Mannschaft auf den Teller zu übertragen."

 

Ihr Gregor Hauer